Demo tut gut!! 

Beeindruckender Film: Youtube

Bericht in der Tagesschau: Film ansehen

Bürger-Protestolympiade 13. 9. 09 in München

Über 20.000 Menschen, Patienten, Versicherte, Krankenschwestern und Ärzte waren vesammelt um gegen den Ausverkauf des Gesundheitswesens zu demonstrieren. Viele verschiedene Bürger-Patienten Treffs, mit T-Shirts und Plakaten waren mit Bussen angereist.
 
  
 Renate Hartwig beegrüßte einzelne Bürger-
Patienten-Treffs und betonte vor allem , dass
wir eine breite Bürger-Bewegung sind, die
für den Erhalt einer menschenwürdigen Gesundheitsversorgung eintritt.
"Neben jedem von uns sitzt eigentlich rechts
und links noch jemand, der nicht kommen
konnte, weil er krank ist. Wir kämpfen also
auch auch stellvertretend."



Es gab viele Reden, vor allem von Ärzten, aber auch ein Kabarettist, ein Mönch, ein Theater-Ausschnitt, ein Protest-Song, Big-Band und Grußworte.
Mitreißend schilderte ein junger Arzt, wie schwierig es ist, sich mit Freude und Engagement in Deutschland nieder zu lassen, wenn man an Vorgaben und Bürokratie erstickt, und mit medialer Schelte überhäuft wird.

 
 Zum Schluß kamen alle Beteiligten noch einmal
auf die Bühne,
und auch der Schulterschluss-
Kiel wurde als nördlichster Bürger-Patienten-
Treff gewürdigt. Eine sehr gelungene zu
Herzen gehende und ermutigende
Veranstaltung.

Wir sind viele und werden mehr werden.




Demo-Nachlese vom 15. 7. in Kiel

Kleiner Eindruck: kurze Filmchen                                                                          Gesamteindruck 

Schulterschluss-Rede von Sabine Petersen

 
Hier gibt es noch mehr Fotos

als PDF-Datei

noch mehr Fotos



Man merkt, wie viele Menschen sich
um das Gesundheitssystem sorgen und
aktiv werden wollen.

Es waren auch viele vom
Bürger-Patienten-Treff dabei.
Sabine Petersen und Monika Dullo
Langsam füllt sich der Rathausmarkt,
bevor es so richtig losgeht.

 
 
 Der Zug setzt sich in Bewegung
Gesa Dibbern
verkauft das Buch von Renate Hartwig